Termine aktualisiert!

Meine Termine für Februar, März und April 2019 sind jetzt online.

Schließt euch an und sagt Hallo! Ob zum Vernetzen, Zuhören, Mitlesen oder zusammen Larpen.

Werbeanzeigen

Lesen für Bier – Weihnachtsspezial!

foto 22.12.18, 23 11 29

Copyright: Christoph Riess

Bier für alle!

Bei den wiederkehrenden Lesungen „für Bier“ im Hause des Periplaneta Verlages geht es verkehrtherum zu: Die gastierenden Autor*innen lesen nicht aus ihrer Feder, sondern Texte, die das Publikum ihnen vorlegt. Dieses entscheidet dann, ob der mitgebrachte Text oder der Vortrag besser war. Wer gewinnt, trinkt aufs Haus! Keine Gattung ist verboten, Hauptsache Buchstaben auf Papier. Im Weihnachtsspezial waren Gary Flanell, Ava Sergeeva und Matthias Niklas geladen, die Moderation oblag wie gewohnt Thomas Manegold. Der heimelige Abend wurde sehr schnell sehr fröhlich – denn in Weihnachtsstimmung war das Publikum gnädig, sodass in den meisten Fällen beide Parteien Bier bekamen. Prost Neujahr!

foto 22.12.18, 23 13 41

Copyright: Christoph Riess

foto 22.12.18, 21 23 44

Copyright: Christoph Riess

foto 22.12.18, 22 41 08

Copyright: Christoph Riess

foto 22.12.18, 21 57 36

Copyright: Christoph Riess

foto 22.12.18, 22 54 21

Copyright: Christoph Riess

foto 22.12.18, 22 03 58

Copyright: Christoph Riess

foto 22.12.18, 22 08 50

Copyright: Christoph Riess

 

Bilder:

  1. Bier für alle!
  2. Ich fass es nicht.
  3. ToM und Leikeim eröffnen den Abend.
  4. Gary und der Elternabend.
  5. Matthias hat Spaß.
  6. Große Gesten zu einer Axt.
  7. Texte können auch live online eingereicht werden!
  8. Jubel!

Die Nacht der Drachenfliege im November

_1050931

Copyright: Christoph Riess

Was sind Fantasy-Stereotype?

Diese Frage stand bei der Herbstausgabe der Nacht der Drachenfliege im Zentrum. Periplaneta-Autor*innen Ava Sergeeva, Swantje Niemann und Robert Rescue erzählten von Assassinen mit Scheuklappenkapuzen, japanischen Geisterwesen aus dem Computer und karmabedingtem Obdachlosenschicksal am Bahnhof Greifswalder Straße. Fantastische Musikuntermalung gab es diesmal von Singer-Songwriterin She Goes North. Ob es ihnen gelungen ist, das Publikum zu überraschen? Und womit wartet die Edition Drachenfliege im nächsten Jahr auf? Bald gibt es Antworten….

_1050937

Copyright: Christoph Riess

So Noch Nie – Offene Lesebühne im Oktober

snn

Copyright: Michael Wäser

So Noch Nie!

Ach, wie schön ist Pankow. Neue Formate bringen einen erst dazu, neue Orte zu erschließen. Bei der allmonatlichen Lesebühne „So Noch Nie“ werden die Lesenden jeden Abend neu gelost. Dann dürfen sie 15 Minuten vorlesen, was immer ihnen beliebt, und das Publikum diskutiert darüber. Ava Sergeeva durfte ins kalte Wasser springen – nächstes Mal supportet sie Jane Steinbrecher auf denselben Brettern.

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Bilder:

  1. Eiskalt erwischt.
  2. Vorspann.
  3. Treuer Support.
  4. Diskussion zu Dex und Joana.
  5. Zünftiges Bier im Haus!

Eden Amar Oktober 2018

Copyright: Timo Dieter Rosenbohm

Abschied von Amaris

Die Handelsstadt Amaris, einst heiliges Zentrum der vier großen Nationen von Eden Amar, ist fort. Zurückgerufen in die Ebene ihrer einstigen Herrscherin, der großen Göttin. Den Bewohnern und reisenden Abenteurern ist es gelungen, die acht Mechanismen in Gang zu setzen, um die Überreste der Tempelstadt endgültig vor den Chaostruppen zu retten. Nun ist sie der irdischen Welt enthoben, bis irgendwann einmal wieder die Zeit kommt, zu der Amaris von Neuem auferstehen kann.

Copyright: Timo Dieter Rosenbohm

 

Copyright: Timo Dieter Rosenbohm

 

Copyright: Timo Dieter Rosenbohm

 

Copyright: Timo Dieter Rosenbohm

 

Bilder:

  1. Der Himmel über Amaris.
  2. Eskalation in der Taverne der Perros. Jane Steinbrecher als Gwen, Lennard Küntzel als Gianni.
  3. Theaterspiel vor dem Weltuntergang. Im Publikum Ava Sergeeva als Mallo.
  4. Die letzte Nacht. Ava Sergeeva als Mallo.
  5. Publikum. Jane Steinbrecher als Gwen.

Die Nacht der Drachenfliege im August

Copyright: Christoph Riess

Von Vampiren und Werwesen

Alle Monate wieder treffen sich die Periplanetaner in ihrem Hause, um etwas Spannendes jenseits unserer normalen Welt zu präsentieren. Man mag es nicht für wahrscheinlich halten, doch Fakt ist, dass jede*r Autor*in sich anscheinend schon einmal ins Genre Fantasy oder Fantastik gewagt hat. Diese Bühne ist dazu da, um diese Ausflüge zu zeigen und Leser*innen und Hörer*innen mitzunehmen. Ava Sergeeva, Swantje Niemann, Murielle Müller und Robert Rescue gaben sich diesmal Klinke und Mikro in die Hand. Für Musik sorgte Singer-Songwriter k&f.

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Christoph Riess

 

Copyright: Ava Sergeeva

 

Bilder:

  1. Abendblüten.
  2. Von Hybriden und Vampiren.
  3. Vom Werfaultier.
  4. Von der Wylden Jagd.
  5. Von Freundschaft und Schicksal.
  6. Von Träumen und Ideen.
  7. Tom Manegold mit Thronerben.
  8. Die Fotografen.